Jugendsozialarbeit: eine Einführung

Die Jugendsozialarbeit ist zwar ein Teil der Jugendhilfe, wirkt aber auch in andere Bereiche hinein, wie Schule, Berufsausbildung, Arbeitswelt und Migration. Sie hilft bei der schulischen und beruflichen Integration junger Menschen, die aus sozialen oder persönlichen Gründen Schwierigkeiten haben, m...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Gögercin, Süleyman (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg im Breisgau Lambertus 1999
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 42 A 9537
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Jugendsozialarbeit ist zwar ein Teil der Jugendhilfe, wirkt aber auch in andere Bereiche hinein, wie Schule, Berufsausbildung, Arbeitswelt und Migration. Sie hilft bei der schulischen und beruflichen Integration junger Menschen, die aus sozialen oder persönlichen Gründen Schwierigkeiten haben, mit den individuellen und gesellschaftlichen Anforderungen zurecht zu kommen. Die Handlungsfelder der Jugendsozialarbeit sind vielfältig: Jugendberufshilfe, Jugendwohnen, Eingliederungshilfen für junge Spätaussiedler, Integrationshilfen für junge Ausländer, Schulsozialarbeit. Der Ansatz der Jugendsozialarbeit ist geschlechtsspezifisch. Die vorliegende Einführung erläutert die Grundzüge der Jugendsozialarbeit und informiert über Entwicklung, Rechtsgrundlagen, Träger, Methoden und gegenwärtigen Standort. Eingehend wird die Zielgruppe der Jugendsozialarbeit, der Personenkreis ",benachteiligte Jugendliche", vorgestellt. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die verschiedenen Handlungsfelder. Der als Lehrbuch gedachte Band wendet sich nicht nur an Studierende und Dozenten aus dem Bereich der Sozialen Arbeit, sondern auch an alle in der Praxis mit benachteiligten Jugendlichen Befassten.
Item Description:Literaturverz. S. 280 - 298
Physical Description:299 S. graph. Darst. 21 cm
ISBN:3784111920