Der unbequeme Fremde: Fremdenfeindlichkeit in Deutschland - empirische Befunde

Der Autor legte bereits 1998 eine Arbeit zu diesem Thema vor: "Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit" BA 3/99). In diesem Zusammenhang wurde auch mit der vorliegenden empirischen Studie begonnen. Die Ergebnisse basieren auf der im 2-jährigen Turnus durchgeführten allgemeinen Bevölkerungsumfr...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Ahlheim, Klaus (Author)
Contributors: Heger, Bardo
Format: Print Book
Language:German
Published: Schwalbach/Ts. Wochenschau-Verl. c 1999
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Der Autor legte bereits 1998 eine Arbeit zu diesem Thema vor: "Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit" BA 3/99). In diesem Zusammenhang wurde auch mit der vorliegenden empirischen Studie begonnen. Die Ergebnisse basieren auf der im 2-jährigen Turnus durchgeführten allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS). Neben allgemeinen Daten werden differenzierte Aussagen geliefert: Fremdenfeindlichkeit in Ost und West, differenziert nach Alter, Geschlecht, Parteienpräferenz, Schulbildung, familiärer Erziehung, dem Einfluss der Arbeitslosigkeit. Im statistischen Anfang finden sich die Fragebögen und eine Auswertung in Kurzform. Vor allem auch für Pädagogen als unterrichtsunterstützendes Material. Mit vielen Tabellen, Anmerkungen und weiterführender Literatur. (2) (LK/HD: Eberle)
Physical Description:118 S Ill., graph. Darst 21 cm
ISBN:3879204837