Moskau und die Mafia: die grosse kriminelle Revolution

Hervorgegangen aus der Arbeit an 3 Dokumentarfilmen über das "kriminelle Rußland", seziert das politische Pamphlet des im links-patriotischen Wählerblock "Dritte Kraft" aktiven Filmregisseurs alle Nuancen des "kriminellen Terrors" in Rußland seit Glasnost und Perestroik...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Govoruchin, Stanislav (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Brandenburgisches Verl.-Haus 1996
Edition:1. Aufl.
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Hervorgegangen aus der Arbeit an 3 Dokumentarfilmen über das "kriminelle Rußland", seziert das politische Pamphlet des im links-patriotischen Wählerblock "Dritte Kraft" aktiven Filmregisseurs alle Nuancen des "kriminellen Terrors" in Rußland seit Glasnost und Perestroika. Eingeflochten sind Tagebuchaufzeichnungen über den blutigen Machtkampf in Moskau am 3. und 4. Oktober 1993. Goworuchins hemmungslos offenlegende Schilderung mafioser Strukturen und Zustände "von oben nach unten", verbunden mit dem Ruf nach einer "rechtschaffenen demokratischen Opposition", malt das Gespenst des Sieges "der Großen Kriminellen Revolution" an die Wand. Anhang: Russische Parteien, Blöcke und Vereinigungen, Kurzbiographien, Begriffserklärungen. (2)
Physical Description:207 S.
ISBN:3894880953