Nero

Die Nero-Biografie von J. Malitz bewegt sich voll im Trend des berüchtigten mordlüsternen, narzisstischen Tyrannen. Entsprechend ausführlich werden Muttermord, Christenverfolgung sowie seine künstlerischen und exzentrischen Handlungen (Lenker eines Gespanns von 10 Pferden, Teilnehmer an 4 griechisch...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Malitz, Jürgen (Author)
Other Authors: Nero Römisches Reich, Kaiser
Format: Print Book
Language:German
Published: München Beck 1999
Edition:Orig.-Ausg.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Nero-Biografie von J. Malitz bewegt sich voll im Trend des berüchtigten mordlüsternen, narzisstischen Tyrannen. Entsprechend ausführlich werden Muttermord, Christenverfolgung sowie seine künstlerischen und exzentrischen Handlungen (Lenker eines Gespanns von 10 Pferden, Teilnehmer an 4 griechischen Festspielen in einem Jahr, Löwenbändiger, verschwenderische Prunkbauten) beschrieben. Die geläufig positive Beurteilung zu den ersten Herrscherjahren (s.a. M. Fini, BA 1/95) wird berichtigt, was berechtigt Fragen in der Fachwelt aufwerfen dürfte. Man hat den Eindruck, dass dieses Buch tendenziell auf Breitenwirksamkeit ausgerichtet ist: Dafür spricht auch das Kapitel: Neros "Nachleben" mit Beispielen esoterischer, literarischer und filmischer Rezeption. Informativ die Ausstattung mit Zeittafel, Register, Genealogien, geographischen Tafeln und Bilddokumentationen. Hohe Nachfrage ist wahrscheinlich, daher unbedingt breit anzuschaffen. (2) (Gisela Ewert)
Physical Description:127 S. Ill., Kt. 18 cm
ISBN:3406446051