Unternehmen Romeo: die Liebeskommandos der Stasi

Ab Beginn der 60er Jahre wurden mit Hilfe der Methode 'Romeo' ausgesuchte Stasi-Agenten als charmante Liebhaber getarnt, auf westdeutsche Sekretärinnen in wichtigen Ämtern oder Ministerien angesetzt. Die Frauen wurden von den Agenten erotisch erobert, emotional abhängig gemacht und manchma...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Pfister, Elisabeth (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Aufbau-Verl. 1999
Edition:1. Aufl.
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 41 A 4179
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ab Beginn der 60er Jahre wurden mit Hilfe der Methode 'Romeo' ausgesuchte Stasi-Agenten als charmante Liebhaber getarnt, auf westdeutsche Sekretärinnen in wichtigen Ämtern oder Ministerien angesetzt. Die Frauen wurden von den Agenten erotisch erobert, emotional abhängig gemacht und manchmal sogar geheiratet, bis viele von ihnen bereit waren, Geheimdokumente aus ihrem Arbeitsbereich zu verraten. 35 dieser Frauen wurden enttarnt und wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit oder wegen Landesverrats angeklagt und verurteilt. Fast alle 'Romeos' hingegen konnten sich rechtzeitig in die DDR absetzen. Das Buch beleuchtet die inneren Strukturen jenes geheimen Machtapparats, der die 'Romeo'-Technik hervorbrachte. Die Autorin ist den tragischen Lebensläufen einiger Frauen nachgegangen. Im Zuge der Recherche ist es außerdem gelungen, die Biographien und geheimdienstlichen Einsatztechniken einiger 'Romeos' zu rekonstruieren.
Physical Description:208 S Ill 22 cm
ISBN:3351024916