Soldaten für Hitler: [das Buch zur ARD-Serie]

Vom 13. bis 27. April wurde im 1. Programm/ARD eine Dokumentarserie in 6 Folgen ausgestrahlt, in der überwiegend aus Sicht "von unten" die Geschichte der Deutschen Wehrmacht zwischen 1935, Hitlers erste Wehrgesetze, und 1945, Kapitulation, sowie Nachtrag bis zur Gründung von Bundeswehr und...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Engert, Jürgen (Hrsg.); Schneider, Wolfgang (Other); Weinkauf, Bernd (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Rowohlt Berlin 1998
Edition:1. Aufl.
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
NS
Description
Summary:Vom 13. bis 27. April wurde im 1. Programm/ARD eine Dokumentarserie in 6 Folgen ausgestrahlt, in der überwiegend aus Sicht "von unten" die Geschichte der Deutschen Wehrmacht zwischen 1935, Hitlers erste Wehrgesetze, und 1945, Kapitulation, sowie Nachtrag bis zur Gründung von Bundeswehr und NVA, rekapituliert wurden. Im Mittelpunkt der Dokumentation: das Individuum, Soldaten, Unteroffiziere, Offiziere, Aussagen von Zeitzeugen; im Gegensatz zur Serie im ZDF über Hitlers Helfer wird nur echtes dokumentarisches Material verwendet, nichts wie dort nachgestellt. Daraus ergeben sich Brüche, die aber gewollt sind. Das Begleitbuch ergänzt die filmische Aussage durch kurze Einführungstexte, Auszüge aus Dokumenten, Aussagen der Zeitzeugen, Bilder und eine Chronik der Wehrmacht. Es fehlen Quellenangaben, Literaturhinweise. Vermutlich wird die Serie in den 3. Programmen oder arte wiederholt; dafür und für die zu erwartende Diskussion ist der Band gut geeignet. (2) (Friedrich Andrae)
Item Description:Includes bibliographical references (p. [224] and index
Physical Description:223 S. Ill. 22 cm
ISBN:3871343668