Mitbürger aus der Fremde: Soziogenese ethnischer Minoritäten

Im Alltag, in der Politik wie in der Wissenschaft ist es üblich, die Integrationsprobleme des "Ausländers" auf seine Herkunft zurückzuführen. Unter Rückgriff auf neuere Überlegungen in der Soziologie und Ethnologie wird dieses Verständnis kritisch durchleuchtet, und es wird gezeigt, daß un...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bukow, Wolf-Dietrich
Contributors: Llaryora, Roberto (Author); Llaryora, Roberto J. (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Opladen Wiesbaden [u.a.] Westdt. Verl. 1998
Edition:3., aktualisierte Aufl.
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B VI 139
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Keywords:
Description
Summary:Im Alltag, in der Politik wie in der Wissenschaft ist es üblich, die Integrationsprobleme des "Ausländers" auf seine Herkunft zurückzuführen. Unter Rückgriff auf neuere Überlegungen in der Soziologie und Ethnologie wird dieses Verständnis kritisch durchleuchtet, und es wird gezeigt, daß und wie der Migrant trotz der vorhandenen Möglichkeiten zum integrierten Miteinander zur ethnischen Minorität erklärt wird. Ferner werden die Gründe für diesen Prozeß der Ethnisierung und der daraus folgenden Gettobildung analysiert. - Von der Gastarbeiterforschung zur Minoritätenforschung - Soziogenese der Ethnizität - Soziokulturelle Einstellungen zwischen Privatisierung und Ethnisierung.Im Alltag, in der Politik wie in der Wissenschaft ist es üblich, die Integrationsprobleme des "Ausländers" auf seine Herkunft zurückzuführen. Unter Rückgriff auf neuere Überlegungen in der Soziologie und Ethnologie wird dieses Verständnis kritisch durchleuchtet, und es wird gezeigt, daß und wie der Migrant trotz der vorhandenen Möglichkeiten zum integrierten Miteinander zur ethnischen Minorität erklärt wird. Ferner werden die Gründe für diesen Prozeß der Ethnisierung und der daraus folgenden Gettobildung analysiert.
Item Description:Literaturverz. S. 218 - 239
Physical Description:239 S graph. Darst 21 cm
ISBN:3531132490