Szenen aus der deutschen Unterwelt: Verbrechen und Strafe, 1800 - 1914

5 Geschichten - rechts- und sozialgeschichtlich fundiert, mit Anmerkungen und Register - vor allem aus dem norddeutschen Raum. Einiges davon soll aus anderen Büchern des britischen Historikers stammen, nicht aber aus "Tod in Hamburg" (ID 12/91). Durch Armut und Reglementierungen aller Art...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Evans, Richard J.
Contributors: Preuschoft, Claudia (Übers.)
Format: Print Book
Language:German
Published: Reinbek bei Hamburg Rowohlt 1997
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: F VII 143
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:5 Geschichten - rechts- und sozialgeschichtlich fundiert, mit Anmerkungen und Register - vor allem aus dem norddeutschen Raum. Einiges davon soll aus anderen Büchern des britischen Historikers stammen, nicht aber aus "Tod in Hamburg" (ID 12/91). Durch Armut und Reglementierungen aller Art war die Kriminalitätsrate sehr hoch und die Strafen drakonisch. Verwendet wird auch zeitgenössische Literatur, harte Schicksale und abenteuerliche Deportiertenberichte werden anschaulich und natürlich unmenschliche Grausamkeiten. Auch die damalige Diskussion um das Für und Wider der Körperstrafen, z.T. aus der Sorge heraus, daß Ausführende und Zuschauer verrohen könnten, wird wiedergegeben. Dem Verlagstext, der von historischer Wirklichkeit und ihrer romanhaften Bearbeitung spricht, ist zuzustimmen. (2) (Elke Günther)
Physical Description:415 S. Ill., Kt. 19 cm
ISBN:3499605228