-->

Mein Leben als Pennerin: unter den Brücken des Südens

Lisa Engbers führt ein ganz normales Leben in München, bis sie den "falschen" Mann heiratet. Er ist arbeitslos, setzt ihren Verdienst in Alkohol um, durch seine Schuld verliert sie Job und Wohnung. Sie beschließen, zusammen auszusteigen, und fahren nach Italien. Doch schon bald verblaßt di...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Engbers, Lisa
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg im Breisgau [u.a.] Herder 1995
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Lisa Engbers führt ein ganz normales Leben in München, bis sie den "falschen" Mann heiratet. Er ist arbeitslos, setzt ihren Verdienst in Alkohol um, durch seine Schuld verliert sie Job und Wohnung. Sie beschließen, zusammen auszusteigen, und fahren nach Italien. Doch schon bald verblaßt die Romantik des alternativen Lebens. Das Leben auf der Straße ist mühsam, der Alkohol oft der einzige Trost, und die meisten Penner träumen von der Rückkehr in ein bürgerliches Leben. Lisa schafft nach 9 Jahren den Absprung, lebt heute in einer italienischen Kleinstadt. Ihr Bericht ist illusionslos und schonungslos, aber auch voller Sympathie für diese Außenseiter der Gesellschaft. (2)
Physical Description:204 S 21 cm
ISBN:3451236141