-->

Grenzenlose Polizei?: neue Grenzen und polizeiliche Zusammenarbeit in Europa

Eine sehr interessante, materialreiche Studie (basierend auf einer Dissertation) über die Kooperation von Polizeien und Innenverwaltungen in Europa, die sich zu großen Teilen auf für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Materialien stützt; gerade deshalb wird daraus bewußt ausführlich zitiert. Dabei...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Busch, Heiner
Format: Print Book
Language:German
Published: Münster Verl. Westfälisches Dampfboot 1995
Edition:1. Aufl.
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: J III 154
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Eine sehr interessante, materialreiche Studie (basierend auf einer Dissertation) über die Kooperation von Polizeien und Innenverwaltungen in Europa, die sich zu großen Teilen auf für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Materialien stützt; gerade deshalb wird daraus bewußt ausführlich zitiert. Dabei setzt sich der Autor intensiv mit der Argumentation auseinander, der EG-Grenzabbau bringe einen Sicherheitsverlust mit sich, der Ausgleichsmaßnahmen (Angleichung der Polizeisysteme; Datenaustausch; neue Kooperationsmethoden u.a.m.) verlange. Die Menschen- und Bürgerrechte werden dabei immer stärker eingeengt. Der ständige Ausbau polizeilicher Befugnisse und Instrumente ist nach Auffassung des Autors kein geeignetes Mittel gegen Terrorismus, organisierte Kriminalität und Drogenhandel. Statt dessen plädiert er für mehr Bürgerrechtspolitik im Interesse der Freiheit des Individuums. Keine einfache, doch eine bedenkenswerte Lektüre, gerade auch für interessierte Laien. (3)
Item Description:Literaturverz. S. 411 - 435
Physical Description:435 S. Kt. 21 cm
ISBN:3929586460