Inter-Psychische Realität im Kriegszustand: Kommunikationsvernichtung durch malignes Containing

Moderne intersubjektive Ansätze in der Psychoanalyse vernachlässigen die Möglichkeit der Kommunikati-onsvernichtung durch das, was Wilfred Bion destruktive Angriffe auf Verbindungen nennt. Das Konzept wird insbesondere vor dem Hintergrund seiner eigenen traumatischen Erfahrungen im Ersten Weltkrieg...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Trauma
Main Author: Crepaldi, Gianluca (Author)
Format: Print Article
Language:German
Published: 2018
In:Trauma
Year: 2018, Volume: 16, Issue: 3, Pages: 20-32
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Moderne intersubjektive Ansätze in der Psychoanalyse vernachlässigen die Möglichkeit der Kommunikati-onsvernichtung durch das, was Wilfred Bion destruktive Angriffe auf Verbindungen nennt. Das Konzept wird insbesondere vor dem Hintergrund seiner eigenen traumatischen Erfahrungen im Ersten Weltkrieg rekapituliert und als gewaltsame Reversion eines entwicklungsfördernden Containing-Prozesses interpretiert. Die theoretischen Überlegungen werden mit einer Fallvignette aus der Behandlung einer schwer traumatisierten Patientin veranschaulicht.
ISSN:2198-5685