Krankenmorde im Kinderkrankenhaus "Sonnenschein" in Bethel in der NS-Zeit?: Forschungen zu Sozialer Arbeit, Medizin und "Euthanasie"

Soziale Arbeit, Gesundheitsämter, Medizin und Pflege waren an der Erfassung, Verfolgung, Zwangssterilisierung und Tötung von als »krank« oder »behindert« angesehenen Menschen im Nationalsozialismus beteiligt. Was können wir aus der Einteilung in »lebenswertes« und »lebensunwertes« Leben für heute le...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Melter, Claus (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim Basel Beltz Juventa 2020
Edition:1. Auflage
Availability in Tübingen:IFK: bestellt 11/2020
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Soziale Arbeit, Gesundheitsämter, Medizin und Pflege waren an der Erfassung, Verfolgung, Zwangssterilisierung und Tötung von als »krank« oder »behindert« angesehenen Menschen im Nationalsozialismus beteiligt. Was können wir aus der Einteilung in »lebenswertes« und »lebensunwertes« Leben für heute lernen? Wie kann sich an die getöteten Kinder in den mehr als 30 so genannten »Kinderfachabteilungen« erinnert werden? Welche Forschungsergebnisse gibt es zu den überproportional gestorbenen Säuglingen im Kinderkrankenhaus »Sonnenschein« in Bethel in der NS-Zeit? Zu diesen Fragen liefert das Buch aktuelle Antworten. (Rückseite Buchumschlag)
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:308 Seiten Illustrationen 230 mm
ISBN:9783779961871
3779961873