Konflikte, Radikalisierung, Gewalt: Hintergründe, Entwicklungen und Handlungsstrategien in Schule und Sozialer Arbeit

Konfliktverläufe, Radikalisierungsprozesse und Gewaltanwendung sind nur schwer antizipierbar, da sich in ihrer Entstehung individuelle Prädispositionen, biografische Lern- und Erfahrungsmuster mit prozessualen und situativen Ereignissen zu jeweils komplexen Phänomenen verzahnen. In der Konfliktbearb...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Kilb, Rainer (Author)
Other Authors: Juventa Verlag
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim Basel Beltz Juventa 2020
Edition:1. Auflage
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O X 749
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Konfliktverläufe, Radikalisierungsprozesse und Gewaltanwendung sind nur schwer antizipierbar, da sich in ihrer Entstehung individuelle Prädispositionen, biografische Lern- und Erfahrungsmuster mit prozessualen und situativen Ereignissen zu jeweils komplexen Phänomenen verzahnen. In der Konfliktbearbeitung und der Radikalisierungs- und Gewaltprävention geht es deshalb gleichermaßen darum, sowohl sozialpädagogisch differenzierte Bearbeitungssettings einzurichten und entsprechende Verfahren anzuwenden als auch auf gesellschaftliche Risiken aufmerksam zu machen, die insbesondere Gewalt und Radikalisierungen fördern. (Rückseite Buchumschlag)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 320-336
Physical Description:339 Seiten Illustrationen
ISBN:9783779960638
377996063X