Die Polizei in Bewegung: zur Produktion territorialer Räume in Buenos Aires

Wie in vielen lateinamerikanischen Metropolen wird städtische ‚Unsicherheit‘ in Buenos Aires seit mehr als 20 Jahren als eines der drängendsten politischen und gesellschaftlichen Probleme diskutiert. In der Debatte ist die Polizei traditionell zentraler Bezugspunkt. Die Stadtbewohner*innen erwarten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Soziale Probleme
Main Author: Feth, Anja (Author)
Format: Electronic Article
Language:English
Published: 2017
In:Soziale Probleme
Year: 2017, Volume: 28, Issue: 2, Pages: 261-283
Online Access: Volltext (Verlag)
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
LEADER 03439nab a2200541 4500
001 1678879738
003 DE-627
005 20191015110803.0
007 cr uuu---uuuuu
008 191015s2017 xx |||||o 00| ||eng c
024 7 |a 10.1007/s41059-017-0036-5  |2 doi 
035 |a (DE-627)1678879738 
035 |a (DE-599)KXP1678879738 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a eng 
100 1 |a Feth, Anja  |d 1976-  |e VerfasserIn  |0 (DE-588)133412075  |0 (DE-627)545632404  |0 (DE-576)299830195  |4 aut 
109 |a Feth, Anja 1976- 
245 1 0 |a Die Polizei in Bewegung  |b zur Produktion territorialer Räume in Buenos Aires  |c Anja Feth 
264 1 |c 2017 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
520 |a Wie in vielen lateinamerikanischen Metropolen wird städtische ‚Unsicherheit‘ in Buenos Aires seit mehr als 20 Jahren als eines der drängendsten politischen und gesellschaftlichen Probleme diskutiert. In der Debatte ist die Polizei traditionell zentraler Bezugspunkt. Die Stadtbewohner*innen erwarten von ihr, dass sie auf den Straßen und Plätzen präsent ist und diese effektiv kontrolliert. Gleichzeitig sprechen sie ihr den Willen und die Fähigkeit dazu häufig ab und machen die Polizei für das Unsicherheitsproblem mit verantwortlich. Vor diesem Hintergrund untersuche ich in meinem Beitrag am Beispiel von Buenos Aires, wie urbaner Raum durch alltägliche polizeiliche Praktiken als staatlich-urbaner bzw. territorialer Raum hergestellt wird. Anhand der Präventivfestnahme und des Zugriffs auf die Straßenprostitution – als zwei miteinander verbundenen, aber kontrastierenden Beispielen der urbanen Raumkontrolle – zeige ich, dass es sich um einen konflikthaften, selektiven, informellen und widersprüchlichen Prozess handelt, in dessen Rahmen die Polizei institutionellen, politischen und ökonomischen Interessen folgt. Theoretisch eingebettet ist die Analyse in Henri Lefebvres Verständnis von Raum als soziales Produkt und des Urbanen als einer gesellschaftlichen Vermittlungsinstanz. In Anlehnung daran begreife ich die Polizei und policing als Scharniere, die im Prozess der staatlich-urbanen Raumproduktion zwischen abstrakter staatlicher Ordnung und konkretem Alltagsleben vermitteln. 
773 0 8 |i Enthalten in  |t Soziale Probleme  |d Berlin : Springer, 1990  |g 28(2017), 2, Seite 261-283  |h Online-Ressource  |w (DE-627)646511386  |w (DE-600)2593447-8  |w (DE-576)337573751  |x 2364-3951 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/s41059-017-0036-5  |x Verlag  |3 Volltext 
936 u w |d 28  |j 2017  |e 2  |h 261-283 
951 |a AR 
ELC |a 1 
FUL |e http://localhost/cgi-bin/full_text_lookup?id=1678879738 
LOK |0 000 xxxxxnx a22 zn 4500 
LOK |0 001 3522828399 
LOK |0 003 DE-627 
LOK |0 004 1678879738 
LOK |0 005 20191015110803 
LOK |0 008 191015||||||||||||||||ger||||||| 
LOK |0 040   |a DE-21-110  |c DE-627  |d DE-21-110 
LOK |0 689   |a s  |a Sicherheitsempfinden 
LOK |0 689   |a s  |a Polizeipräsenz 
LOK |0 689   |a s  |a Kontrollen 
LOK |0 689   |a s  |a Urbaner Raum 
LOK |0 689   |a g  |a Argentinien  |g 04 
LOK |0 689   |a s  |a Unischerheitsproblem 
LOK |0 689   |a s  |a Lefebvre, Henri 
LOK |0 689   |a s  |a Subjektivität 
LOK |0 852   |a DE-21-110 
LOK |0 852 1  |9 00 
LOK |0 935   |a krub 
ORI |a SA-MARC-krimdoka001.raw