-->

Interdisziplinäre Kooperation im Kinderschutz: zur Bedeutung von Kooperationsbeziehungen am Beispiel von Hausbesuchen des Jugendamtes

Der Beitrag stellt am Beispiel von Hausbesuchen des Jugendamtes die Bedeutung interdisziplinärer Kooperationsbeziehungen im Kontext des Kinderschutzes dar. Auf der Grundlage eines Forschungsprojektes, bei dem Hausbesuche multiperspektivisch anhand von qualitativen und quantitativen Methoden untersuc...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Albrecht, Maria
Contributors: Gross-Lattwein, Svenja (VerfasserIn); Urban-Stahl, Ulrike (Author)
Format: Electronic Article
Language:English
Published: 2017
In:Sozial extra
Year: 2016, Volume: 40, Issue: 5, Pages: 53–56
Online Access: Volltext (Verlag)
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Der Beitrag stellt am Beispiel von Hausbesuchen des Jugendamtes die Bedeutung interdisziplinärer Kooperationsbeziehungen im Kontext des Kinderschutzes dar. Auf der Grundlage eines Forschungsprojektes, bei dem Hausbesuche multiperspektivisch anhand von qualitativen und quantitativen Methoden untersucht wurden, wird die Zusammenarbeit des Jugendamtes mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Gesundheitswesens, mit der Schule und der Polizei erläutert. Hierbei wird deutlich, dass die Kooperation unterschiedliche Funktionen erfüllen kann: Informationsermittlung, Beziehungsaufbau, Unterstützung bei der Gefährdungseinschätzung sowie Schutz.
ISSN:1863-8953