Grundzüge der Untersuchungshaft

Der folgende Beitrag soll einen Überblick über die Voraussetzungen der Anordnung von Untersuchungshaft sowie des dafür maßgebenden Verfahrens geben. Als äußerst grundrechtsintensiver Eingriff erfordert die Anordnung von Untersuchungshaft eine besonders gewissenhafte Abwägung zwischen den verfassungs...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Jura
Main Author: Bosch, Nikolaus (Author)
Format: Electronic Article
Language:English
Published: 2017
In:Jura
Year: 2017, Volume: 39, Issue: 1, Pages: 43-53
Online Access: Volltext (Verlag)
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Der folgende Beitrag soll einen Überblick über die Voraussetzungen der Anordnung von Untersuchungshaft sowie des dafür maßgebenden Verfahrens geben. Als äußerst grundrechtsintensiver Eingriff erfordert die Anordnung von Untersuchungshaft eine besonders gewissenhafte Abwägung zwischen den verfassungsrechtlich verbürgten Freiheitsrechten des Betroffenen und dem Allgemeininteresse an einer effektiven Strafrechtspflege. Von Studierenden dürfte im Regelfall nur ein rudimentäres Grundwissen zur Regelung der U-Haft erwartet werden können. Ausgeklammert bleiben deshalb einerseits Rechtsprobleme des Vollzugs, andererseits aber auch verwandte Formen verfahrenssichernder Haft. Der Beitrag beschränkt sich bewusst auf die zum Verständnis erforderlichen Grundzüge, um gerade Studierenden einen Einstieg in die vermutlich ungewohnte Materie zu geben.
ISSN:1612-7021
DOI:10.1515/jura-2017-0007