-->

Hysterie oder reale Bedrohung?: eine kriminologische Einordnung des Phänomens Clankriminalität in Deutschland

Berichte über Ausmaß und Intensität von Clankriminalität und den polizeilichen Bekämpfungsmaßnahmen gehören zu den gegenwärtig relevantesten sicherheitspolitischen Themen in Deutschland. Gleichzeitig offenbaren die begleitenden Debatten einen hohen Informationsbedarf. Kriminalität in subkulturellen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Rohde, Patrick
Contributors: Dienstbühl, Dorothee (VerfasserIn); Labryga, Sonja (Author)
Format: Print Article
Language:German
Published: 2019
In:Kriminalistik
Year: 2019, Volume: 73, Issue: 5, Pages: 275-281
Journals Online & Print:
Drawer...
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: In: Z 9
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Berichte über Ausmaß und Intensität von Clankriminalität und den polizeilichen Bekämpfungsmaßnahmen gehören zu den gegenwärtig relevantesten sicherheitspolitischen Themen in Deutschland. Gleichzeitig offenbaren die begleitenden Debatten einen hohen Informationsbedarf. Kriminalität in subkulturellen Familienstrukturen basiert mitunter auf Abschottung nach außen. Dies erschwert nicht nur die Einschätzung der Kriminalitätsrealität innerhalb dieser, sondern auch die Ansätze zur Prävention und Bekämpfung. Entsprechend notwendig ist es, Prinzipien solcher Clans zu verstehen und deren Gefährdungspotential sachlich einzuschätzen.
ISSN:0023-4699