-->

Schwarz. Rot. Müll.: die schmutzigen Deals der deutschen Müllmafia

Deutschland sieht sich gern als Land, das eine vorbildliche Entsorgung von allen möglichen Arten von Müll durchgesetzt hat. Kein Volk trennt seinen Abfall so akribisch wie wir Deutschen. In der Verwertung von Verpackungen sind wir Weltmeister, unsere Deponien zählen zu den sichersten Endlagern auf d...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Billig, Michael
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg Basel Wien Herder [2019]
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:Place book order
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Deutschland sieht sich gern als Land, das eine vorbildliche Entsorgung von allen möglichen Arten von Müll durchgesetzt hat. Kein Volk trennt seinen Abfall so akribisch wie wir Deutschen. In der Verwertung von Verpackungen sind wir Weltmeister, unsere Deponien zählen zu den sichersten Endlagern auf dem Planeten. Doch: So sauber, wie immer getan wird, sind wir nicht. In Deutschland hat sich eine Schattenwirtschaft etabliert, deren Gewinnmargen höher sind als im Drogenhandel. Unzählige Unternehmen sind daran beteiligt. Sie täuschen eine fachgerechte Entsorgung nur vor und panschen Abfall, fälschen Zertifikate und Lieferscheine, manipulieren Laborergebnisse und Bilanzen. Der Investigativ-Journalist Michael Billig deckt die illegalen Machenschaften der deutschen Müll-Mafia, deren Netz sich über die gesamte Republik spannt, auf. (Verlagstext)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 231-239
Physical Description:239 Seiten 21.5 cm x 13.5 cm
ISBN:9783451394942