-->

Kriminalitätserfahrungen der bayerischen Bevölkerung: Auswertung der bayerischen Teildaten der Dunkelfeld-Opferbefragung "Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2012"

Vor dem Hintergrund des Beschlusses des Bayerischen Landtags vom 30.09.2014 zum Thema „Sicherheit und Kriminalstatistik“ hat das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr (StMI) mit Schreiben vom 20.05.2015 (Zeichen IC5-6642-27-Kom) das Bayerische Landeskriminal...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Özsöz, Figen
Corporate Author: Bayern, Polizei, Kriminologische Forschungsgruppe (Issuing body)
Contributors: Bayern Polizei Kriminologische Forschungsgruppe
Format: Electronic Book
Language:German
Published: München Bayerisches Landeskriminalamt 2016
Online Access: Volltext (Kostenfrei)
Volltext (Resolving-System)
Volltext (Resolving-System)
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Vor dem Hintergrund des Beschlusses des Bayerischen Landtags vom 30.09.2014 zum Thema „Sicherheit und Kriminalstatistik“ hat das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr (StMI) mit Schreiben vom 20.05.2015 (Zeichen IC5-6642-27-Kom) das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) mit der Anfertigung eines Sicherheitsberichts für Bayern beauftragt. Dieser Bericht sollte auf Basis der Teildaten der Dunkelfeld-Opferbefragung, dem sogenannten „Deutschen Viktimisierungssurvey 2012“, erstellt werden, die im Rahmen des Konsortialprojekts „Sicherheiten, Wahrnehmungen, Lagebilder, Bedingungen und Erwartungen – Ein Monitoring zum Thema Sicherheit in Deutschland (kurz: „Barometer Sicherheit in Deutschland – BaSiD“) durchgeführt wurde.
Physical Description:1 Online-Ressource (68 Seiten)