Ehre, Blut und Mutterschaft: getarnt unter Nazifrauen heute

Auf der Grundlage langjähriger beruflicher und z.T. privater Kontakte führte die Journalistin F. Tenner Interviews von teilweise großer Dichte und Intensität mit 5 Frauen aus der Neonaziszene. So berichten z.B. Anka Hübner, Ehefrau von Frank Hübner, Führer der Deutschen Alternative, und Lisa W., ehe...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Tenner, Franziska (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Aufbau-Verl. 1994
Edition:1. Aufl.
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Auf der Grundlage langjähriger beruflicher und z.T. privater Kontakte führte die Journalistin F. Tenner Interviews von teilweise großer Dichte und Intensität mit 5 Frauen aus der Neonaziszene. So berichten z.B. Anka Hübner, Ehefrau von Frank Hübner, Führer der Deutschen Alternative, und Lisa W., ehemals verlobt mit Michael Kühnen, über ihren Lebensweg, ihre politische Einstellung und Motivation. Kontrastiert und relativiert werden diese Selbstaussagen durch dokumentarisches Material und einen erklärenden Anmerkungsapparat. Außerdem reflektiert die Autorin ihre Rolle als Journalistin und manchmal fast schon Vertraute der Befragten. Erstmals bietet dieser spannend zu lesende Titel einen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt von Frauen aus der Neonaziszene, auch geeignet für Schüler der Sekundarstufe II. (1 S) (Karin Heinzelmann)
Physical Description:279 S. Ill., graph. Darst. 22 cm
ISBN:3351024274