Gewalt in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: ausgewählte Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes

Arne Schäfer, Theo Schneid und Renate Möller berichten über ausgewählte Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes, das Gewalt in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit untersucht hat. Junge Besucher/innen von Jugendzentren wurden dazu nach ihren Gewalthandlungen und Gewalterfahrun...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Deutsche Jugend
Main Author: Schäfer, Arne (Author)
Other Authors: Schneid, Theo (Author); Möller, Renate
Format: Print Article
Language:German
Published: 2016
In:Deutsche Jugend
Year: 2016, Volume: 64, Issue: 10, Pages: 415-421
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Arne Schäfer, Theo Schneid und Renate Möller berichten über ausgewählte Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes, das Gewalt in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit untersucht hat. Junge Besucher/innen von Jugendzentren wurden dazu nach ihren Gewalthandlungen und Gewalterfahrungen in den Lebensbereichen Jugendzentrum, Straße, Schule und Familie befragt. Bei der Befragung ging es außerdem um das Verhältnis der Jugendlichen zu den Sozialarbeiter(inne)n, um Möglichkeiten der Mitbestimmung und um Hilfsangebote für junge Menschen in Jugendzentren. Die Forschungsgruppe interessiert in diesem Beitrag insbesondere die Frage, an welchen Orten Jugendliche hauptsächlich Gewalt ausüben und ob sie in Jugendzentren eine höhere oder eine geringere Gewaltbelastung als an anderen Orte erfahren. Sie kommt zu dem Befund, dass die Gewaltbereitschaft in der Schule prozentual deutlich höher ist als in Jugendzentren. Insgesamt sprechen die Forschungsergebnisse für einen positiven Sozialisationseffekt der Jugendhäuser.
ISSN:0012-0332