Ein Ausblick auf Internal Investigations nach den VW/Jones Day-Entscheidungen: zugleich Besprechung der BVerfG Entscheidungen 2 BvR 1405/17; 2 BvR 1780/17; 2 BvR 1287/17; 2 BvR 1583/17; 2 BvR 1562/17

Die Entscheidungen der 3. Kammer des Zweiten Senats des BVerfG befassen sich mit einer sehr umstrittenen Thematik: Die Beschlagnahmefähigkeit von Unterlagen aus Internal Investigations. In drei Beschlüssen hat die Kammer hierzu eine sehr formelle Ansicht vertreten und hohe Hürden für die Beschlagnah...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht
Main Author: Lilie-Hutz, Astrid (Author)
Other Authors: Ihwas, Saleh Ramadan (Author)
Format: Print Article
Language:German
Published: 2018
In:Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht
Year: 2018, Volume: 7, Issue: 9, Pages: 349-355
Journals Online & Print:
Drawer...
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Die Entscheidungen der 3. Kammer des Zweiten Senats des BVerfG befassen sich mit einer sehr umstrittenen Thematik: Die Beschlagnahmefähigkeit von Unterlagen aus Internal Investigations. In drei Beschlüssen hat die Kammer hierzu eine sehr formelle Ansicht vertreten und hohe Hürden für die Beschlagnahmefreiheit von Unterlagen aus Internal Investigations aufgestellt. Dies führt zu erheblichen Problemen in der Praxis und steht im Gegensatz zu dem, was Internal Investigations erreichen sollen.
ISSN:2193-5777