Sexuelle Viktimisierung an Frauen. Ergebnisse einer Opferstudie

In den Medien veröffentlichte Angaben zur (Sexual)Kriminalität, vor allem deren (vermeintlichen) Anstieg, wirken sich auch auf das Sicherheitsgefühl der Bürger aus. Daher sind, vor allem auch um Fehleinschätzungen vorzubeugen und rationale kriminalpolitische Entscheidungen zu erleichtern, verlässlic...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Kriminalistik
Main Author: Kury, Helmut
Contributors: Chouaf, Silvia (Author); Obergfell-Fuchs, Joachim (Author)
Format: Print Article
Language:German
Published: 2002
In:Kriminalistik
Year: 2002, Volume: 56, Issue: 4, Pages: 241-247
Journals Online & Print:
Drawer...
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: In: Z 9
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:In den Medien veröffentlichte Angaben zur (Sexual)Kriminalität, vor allem deren (vermeintlichen) Anstieg, wirken sich auch auf das Sicherheitsgefühl der Bürger aus. Daher sind, vor allem auch um Fehleinschätzungen vorzubeugen und rationale kriminalpolitische Entscheidungen zu erleichtern, verlässliche Angaben zur (Sexual)Kriminalität und vor allem deren Entwicklung wichtig. Aufschlussreich sind daher die im Folgenden dargestellten Ergebnisse der an der Universität Freiburg erarbeiteten Opferstudie
ISSN:0023-4699