Das Rotlichtmilieu: Parallelgesellschaft im Grif der Organisierten Kriminalität (OK)

Warum überhaupt gibt es diese so anziehende wie abstoßende Parallelgesellschaft, "Milieu" genannt, die wir Rotlichtmilieu nennen? Was ist das für ein Milieu, das die Prostitution vereinnahmt und beherrscht? Wer sind seine Lenker, Macher, Profiteure? Welche Strategien verfolgen sie und was...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Kriminalistik
Main Author: Paulus, Manfred
Format: Print Article
Language:German
Published: 2012
In:Kriminalistik
Year: 2012, Volume: 66, Issue: 2, Pages: 106-112
Journals Online & Print:
Drawer...
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: In: Z 9
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Warum überhaupt gibt es diese so anziehende wie abstoßende Parallelgesellschaft, "Milieu" genannt, die wir Rotlichtmilieu nennen? Was ist das für ein Milieu, das die Prostitution vereinnahmt und beherrscht? Wer sind seine Lenker, Macher, Profiteure? Welche Strategien verfolgen sie und was sind ihre Ziele? Wie veränderte sich dieses Rotlichtmilieu während der vergangenen Jahre? Wie harmlos oder wie bedrohlich ist es für die Allgemeinheit geworden und wird es in seiner gesamtgesellschaftlichen Bedeutung richtig wahrgenommen oder aber verkannt? Wie gehen Politik und Gesellschaft mit dieser Subkultur im Rotlicht um und wie verhält sich diese gegenüber der Allgemeinheit? Zugegeben, das sind ungewöhnliche Fragen, die nur selten, vielleicht zu selten gestellt werden.
ISSN:0023-4699