Gewaltschutzgesetz: so wehren Sie sich erfolgreich gegen Nötigung, Stalking und Mobbing

Eingeführte Reihe. Hauptthema ist die Gewalt im häuslichen Bereich, die man mit dem Gewaltschutzgesetz vom 1.1.2002 einzudämmen versuchte, u.a. mit der Neuerung, dass dem von Gewalt bedrohten Lebenspartner die gemeinsame Wohnung überlassen wird. Zwissler zeigt weitere Gefahrensituationen und erklärt...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zwißler, Finn
Format: Print Book
Language:German
Published: Regensburg Walhalla u. Praetoria 2006
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Eingeführte Reihe. Hauptthema ist die Gewalt im häuslichen Bereich, die man mit dem Gewaltschutzgesetz vom 1.1.2002 einzudämmen versuchte, u.a. mit der Neuerung, dass dem von Gewalt bedrohten Lebenspartner die gemeinsame Wohnung überlassen wird. Zwissler zeigt weitere Gefahrensituationen und erklärt, welche Möglichkeiten ein Geschädigter hat, sich zu schützen: durch Beratungsstellen, Polizei, Frauenhäuser und Anwälte (im Anhang einige Adressen). Er informiert auch über Stalking, Mobbing, sexuelle Belästigung und Gewalt und Nötigung im Strassenverkehr, über Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und deren Gewalt untereinander. Es sind Themen, über die gerade die Betroffenen nicht gerne sprechen - aber dringend Rat brauchen. Die Buch-Reihe ist bekannt für übersichtliche Kapitel, klare Definitionen verdeutlicht durch Beispiele und Tipps. Als Kurzüberblick 1. Wahl, auch wenn B. Schweikert (BA 2/03) und M. Löhnig (BA 4/05) als anspruchsvollere Einführungen schon vorhanden sind. (1 A)
Physical Description:128 S.
ISBN:3802937937