Frühe Hilfen für Familien und soziale Frühwarnsysteme

Nach der Veröffentlichung dramatischer Todesfälle kleiner Kinder und der daraus resultierenden Diskussion um einen verbesserten Kinderschutz erfahren Massnahmen wie das 2001 ins Leben gerufene Modellprojekt (IDo)Soziale Frühwarnsysteme in Nordrhein-Westfalen(IDk) eine hohe bundesweite Aufmerksamkeit...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Bastian, Pascal (Hrsg.)
Format: Print Book
Language:German
Published: Münster München Berlin [u.a.] Waxmann 2008
Online Access: Ausführliche Beschreibung (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: N XIII 341
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Nach der Veröffentlichung dramatischer Todesfälle kleiner Kinder und der daraus resultierenden Diskussion um einen verbesserten Kinderschutz erfahren Massnahmen wie das 2001 ins Leben gerufene Modellprojekt (IDo)Soziale Frühwarnsysteme in Nordrhein-Westfalen(IDk) eine hohe bundesweite Aufmerksamkeit. Ein zentraler Aspekt des Diskurses um frühe Hilfen ist, wie die Zusammenarbeit der ansonsten getrennt agierenden Hilfssysteme, beispielsweise des Gesundheitswesens und der Jugendhilfe, verbessert werden können
Physical Description:232 S. graph. Darst. 240 mm x 170 mm
ISBN:9783830920144