Red notice: wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroh...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Browder, Bill
Format: Print Book
Language:German
Published: München Hanser 2015
Online Access: Contents
Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 56 A 8448
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroht. In einem Rechtsstaat kann man sich dagegen wehren. Aber nicht in einem Russland, wo Willkür und Tyrannei herrschen. Browders Anwalt Sergej Magnitski wird unter fadenscheinigen Vorwänden inhaftiert, gefoltert und schliesslich im Gefängnis erschlagen. Aber Bill Browder gibt nicht auf. Als Menschenrechtsaktivist macht er international Druck auf Putin. Eine wahre Geschichte packend geschrieben wie ein Thriller. (Verlagstext)
Physical Description:410 S.
ISBN:9783446443037
3446443037