-->

Kalifat des Schreckens: IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror

"Entsetzt verfolgen viele Menschen die Meldungen über die Gräueltaten des Terror-Regimes IS in Syrien und im Irak. Insofern erscheint der Titel von Guido Steinbergs neuem Werk durchaus angemessen: "Kalifat des Schreckens." Das Buch ist keines, das man nach der Lektüre einfach zur Seit...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Steinberg, Guido
Format: Print Book
Language:German
Published: München Knaur 2015
Edition:Dt. Erstausg.
Online Access: Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 55 A 1975
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:"Entsetzt verfolgen viele Menschen die Meldungen über die Gräueltaten des Terror-Regimes IS in Syrien und im Irak. Insofern erscheint der Titel von Guido Steinbergs neuem Werk durchaus angemessen: "Kalifat des Schreckens." Das Buch ist keines, das man nach der Lektüre einfach zur Seite legt. Sein Inhalt schreckt auf, beunruhigt, fordert eine Reaktion heraus. (...) "Kalifat des Schreckens" zielt darauf, ein breiteres Publikum anzusprechen IBM anders noch als Steinbergs vorangegangenes Buch "al-Qaidas deutsche Kämpfer". Es ist deutlich kürzer und einfacher geschrieben. Dennoch wären weniger Zeitsprünge, weniger Fakten und Informationen, dafür mehr Analyse zum besseren Verständnis des schwierigen Themas hilfreich gewesen. Dass der Autor das spielend beherrscht, ohne dabei an Qualität einzubüe︢n, hat er in seinen vielen Medienauftritten hinlänglich unter Beweis gestellt. (Deutschlandfunk, 03.03.2015)
Physical Description:207 S.
ISBN:9783426787724