Sozialisation

Die Diskussion über Sozialisation ist ungebrochen aktuell und schwierig, da sich dieses Forschungsfeld über den gesamten Bereich der sozial- und humanwissenschaftlichen Disziplinen erstreckt. Hinzu kommt das Fehlen eines einheitlichen Theoriekonzepts. Hermann Veith, Professor für Pädagogik und Sozia...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Veith, Hermann
Format: Print Book
Language:German
Published: München Basel Reinhardt 2008
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O IV 494
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Diskussion über Sozialisation ist ungebrochen aktuell und schwierig, da sich dieses Forschungsfeld über den gesamten Bereich der sozial- und humanwissenschaftlichen Disziplinen erstreckt. Hinzu kommt das Fehlen eines einheitlichen Theoriekonzepts. Hermann Veith, Professor für Pädagogik und Sozialisationsforschung an der Universität Göttingen, behandelt alle wichtigen Fragen zu diesem Thema und fasst in knapper Form studienrelevantes Wissen zusammen. Ein preiswerter und fundierter Band der neuen UTB-Reihe "Profile" mit Glossar und weiterführenden Literaturangaben. Am Ende jeden Kapitels finden sich Onlinequellen und Literaturempfehlungen. Eine vertiefende thematische Auseinandersetzung bietet das "Handbuch Sozialisationsforschung" (ID 15/08). Für Studienanfänger und interessierte Laien aus dem Erziehungs- und Bildungsbereich eine empfehlenswerte Lektüre. (3)
Physical Description:96 S. graph. Darst.
ISBN:9783497019663
9783825230043
382523004X