Mediation: Grundlagen, Methoden, rechtlicher Rahmen

Ähnlich L. Montada: "Mediation" (zuletzt ID-B 7/07) legen die Autoren hier ein modernes, auf die Praxis ausgerichtetes Werk zur Mediation vor. Ziel ist, unter Anleitung eines neutralen Dritten bei Konflikten eine für alle tragbare Lösung zu erarbeiten. Dabei spielen Kommunikations- und Ges...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Rabe, Christine Susanne
Contributors: Wode, Martin (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Heidelberg [u.a.] Springer 2014
Online Access: Cover
Contents
Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: G VII 97
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ähnlich L. Montada: "Mediation" (zuletzt ID-B 7/07) legen die Autoren hier ein modernes, auf die Praxis ausgerichtetes Werk zur Mediation vor. Ziel ist, unter Anleitung eines neutralen Dritten bei Konflikten eine für alle tragbare Lösung zu erarbeiten. Dabei spielen Kommunikations- und Gesprächstechniken eine ausschlaggebende Rolle. Denn "wir wollen verstanden werden, nehmen uns aber wenig Zeit, zu verstehen". Eine grundlegende Technik ist beispielsweise das "Spiegeln", bei dem durch Nachfragen wie "Sie meinen also..." oder "verstehe ich Sie da richtig...", die Positionen aus anderer Sicht dargestellt werden. Erläutert werden auch das neue Mediationsgesetz, die Mediationsvereinbarung und der -vertrag, das Verfahren als solches mit der Konfliktanalyse, der Visualisierung, dem Arbeiten in der Gruppe, der Bewertung der Bedürfnisse und dem Aushandeln von Lösungen. Mit weiterführender Literatur und Hinweisen zu Rechtsquellen. Obwohl in 1. Linie Rechtsanwälte als Zielgruppe genannt werden, ist das Buch sicher auch für Angestellte in gehobenen Positionen für die Lösung von Konflikten von Interesse. (2)
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:XII, 248 S. graph. Darst. 24 cm
ISBN:9783642381294
3642381294