Alfred Schütz und die Idee des Alltags in den Sozialwissenschaften

Die Beiträge dieses Bandes bieten in unterschiedlicher Perspektive eine kritische Analyse der Idee von Alfred Schütz, die Sozialwissenschaften mit einer rigorosen Analyse des Alltags, seiner Konstitution, seiner vielschichtigen Bedingungen und typischen Strukturen, beginnen zu lassen. Sie stehen som...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Sprondel, Walter M. (HerausgeberIn); Grathoff, Richard (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Stuttgart Ferdinand Enke Verlag 1979
Online Access: Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O I 170
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Beiträge dieses Bandes bieten in unterschiedlicher Perspektive eine kritische Analyse der Idee von Alfred Schütz, die Sozialwissenschaften mit einer rigorosen Analyse des Alltags, seiner Konstitution, seiner vielschichtigen Bedingungen und typischen Strukturen, beginnen zu lassen. Sie stehen somit auch im Kontext der andauernden theorievergleichenden Diskussion.
Physical Description:V, 213 Seiten 23 cm
ISBN:3432899610