Medienwelten Jugendlicher / Bd. 1 Lebenswelten sind Medienwelten / Dieter Baacke ; Uwe Sander ; Ralf Vollbrecht

Die beiden Bände "Medienwelten Jugendlicher" sind das Ergebnis des gleichnamigen Forschungsprojekts, das an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik, konzipiert und durchgeführt wurde. In Abhebung von klassischen Mediennutzungsstudien geht es den Autoren darum, den in Bielefeld en...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Medienwelten Jugendlicher
Contributors: Baacke, Dieter; Sander, Uwe; Vollbrecht, Ralf
Format: Print Book
Language:German
Published: Opladen Leske u. Budrich 1990
In:Medienwelten Jugendlicher
Online Access: Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B XI 151
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die beiden Bände "Medienwelten Jugendlicher" sind das Ergebnis des gleichnamigen Forschungsprojekts, das an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik, konzipiert und durchgeführt wurde. In Abhebung von klassischen Mediennutzungsstudien geht es den Autoren darum, den in Bielefeld entwickelten Sozialökologischen Ansatz auf die Medienforschung zu übertragen und neue Informationen zu gewinnen über den Umgang Jugendlicher mit Medien unter dem Aspekt bevorzugter Medienorte. Dies ist ein grundlegend neues Konzept. Die Autoren gehen davon aus, daß es nicht nur wichtig ist, etwas über Mediennutzungen und (bis heute unzuverlässig) über Medienwirkungen zu erfahren, sondern vor allem auch darüber, an welchen Medienorten sich Jugendliche am liebsten aufhalten, welche sie weniger schätzen und wie ihre Eltern (aus Sicht der Jugendlichen) dazu stehen.
Physical Description:259 S. graph. Darst.
ISBN:3810008427