Alltagsrassismus: Feindschaft gegen "Fremde" und "Andere"

Geschichte, Spielarten und Ideologien des Rassismus in der deutschen Gesellschaft. - Rezension: Der renommierte Zeithistoriker legt ein sehr informatives Kompendium zu den Erscheinungsformen und der Ideologie "gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit" (Heitmeyer) vor. Er stellt die Strateg...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Following Title:Alltagsrassismus
Main Author: Benz, Wolfgang
Format: Print Book
Language:German
Published: Frankfurt/M. Wochenschau Verlag [2019]
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C IX 737
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Geschichte, Spielarten und Ideologien des Rassismus in der deutschen Gesellschaft. - Rezension: Der renommierte Zeithistoriker legt ein sehr informatives Kompendium zu den Erscheinungsformen und der Ideologie "gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit" (Heitmeyer) vor. Er stellt die Strategien der Ausgrenzung der "Anderen" und "Fremden" ebenso dar, wie die Entstehungsgeschichte unterschiedlicher rassistischer Diskurse wie Antisemitismus oder Ethnopluralismus. Die Ideologien werden an ihren Schlüsselbegriffen ("Abendland"), ihren Phrasen ("Lügenpresse") und ihren Hassobjekten ("Kopftuchmädchen") kenntlich gemacht. Ein Kapitel widmet sich ausführlich der Geschichte und den wesentlichen Akteuren des rechten Spektrums, von den Altnazis bis zur AfD, von Frey (DVU) zu Kubitschek. Abschliessend wirft der Autor noch einen Blick auf bekannte Exzesse rassistischer Gewalt. - Vom Titel her hätte man sich noch eine etwas vertieftere Analyse des tatsächlich alltäglichen Rassismus gewünscht, der vor allem in Ressentiments oder Abwertung fremder Kulturen zum Ausdruck kommt. Trotzdem ein Grundbestandstitel zur politischen Bildung. (1 S)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 220-222
Physical Description:222 Seiten 19 cm
ISBN:9783734407949