Terrorismus als hybride Bedrohung des 21. Jahrhunderts: Akteure, Mittel und die Notwendigkeit einer modernen Sicherheitsarchitektur in Deutschland

In diesem Sammelband untersuchen Wissenschaftler und Praktiker aus dem Politikfeld Innere Sicherheit die asymmetrische Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und leiten daraus eine dringend erforderliche Anpassung der deutschen Sicherheitsarchitektur ab.

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Freudenberg, Dirk (HerausgeberIn); Goertz, Stefan (Editor); Maninger, Stephan (Editor); Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Electronic/Print Book
Language:German
Published: Wiesbaden Springer [2019]
Online Access: Cover
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Unbekannt (Verlag)
doi
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 58 A 7050
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:In diesem Sammelband untersuchen Wissenschaftler und Praktiker aus dem Politikfeld Innere Sicherheit die asymmetrische Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und leiten daraus eine dringend erforderliche Anpassung der deutschen Sicherheitsarchitektur ab.
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:xi, 211 Seiten 1 Illustration 21 cm x 14.8 cm
ISBN:9783658209186
3658209186