Human dignity and criminal law: Würzburg Conference on Human Dignity, Human Rights and Criminal Law in Israel and Germany, July 20 - 22, 2015

Konzepte wie »Menschenwürde« und »Menschenrechte« sind zentrale Pfeiler eines demokratischen Rechtsstaats. Dem Schutz vor Beeinträchtigungen dieser Rechte dient nicht zuletzt das Strafrecht. Der Sammelband befasst sich mit grundlegenden Rechtsfragen im Zusammenhang von Menschenrechten und individuel...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Schriften zum Strafrechtsvergleich
Corporate Author: Human Dignity, Human Rights and Criminal Law in Israel and Germany, Veranstaltung 2015, Würzburg (Author)
Contributors: Human Dignity, Human Rights and Criminal Law in Israel and Germany (HerausgeberIn); Hilgendorf, Eric (Editor); Kremnitzer, Mordechai (Editor)
Format: Electronic Book
Language:English
Published: Berlin Duncker & Humblot [2018]
In:Schriften zum Strafrechtsvergleich
Online Access: Volltext (Resolving-System)
Volltext (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Konzepte wie »Menschenwürde« und »Menschenrechte« sind zentrale Pfeiler eines demokratischen Rechtsstaats. Dem Schutz vor Beeinträchtigungen dieser Rechte dient nicht zuletzt das Strafrecht. Der Sammelband befasst sich mit grundlegenden Rechtsfragen im Zusammenhang von Menschenrechten und individueller Menschenwürde mit besonderem Augenmerk auf das Strafrecht und Strafvollzugsrecht. Experten und Juristen aus Deutschland und Israel analysieren Bedeutung und Reichweite dieser Konzepte aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Der Band ist das Ergebnis einer deutsch-israelischen Tagung aus dem Sommer 2015; er ist in englischer Sprache abgefasst. / This anthology examines the fundamental legal issues of human rights and human dignity within the context of a comparison of German and Israeli (criminal) law. The scope and importance of human dignity and human rights in the legal systems of both countries are explored and their influence on the criminal legal policies of the respective countries is detailed.
Physical Description:1 Online-Ressource (223 Seiten)
ISBN:9783428553655
9783428853656
DOI:10.3790/978-3-428-55365-5