Geschichte Al-Qaidas: Bin Laden, der 11. September und die tausend Fronten des Terrors heute

Die Terrororganisation Al-Qaida scheint seit der Abspaltung des "Islamischen Staats" der Vergangenheit anzugehören, doch in Wahrheit führt sie von Südasien über Nordafrika bis nach Europa einen Krieg an vielen Fronten. Behnam Said erzählt anhand neu erschlossener Dokumente erstmals die gan...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:C.H. Beck Paperback
Main Author: Said, Behnam T. (Author)
Other Authors: Verlag C.H. Beck
Format: Print Book
Language:German
Published: München C.H. Beck [2018]
In:C.H. Beck Paperback
Edition:Originalausgabe
Online Access: Table of Contents
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 58 A 6659
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Terrororganisation Al-Qaida scheint seit der Abspaltung des "Islamischen Staats" der Vergangenheit anzugehören, doch in Wahrheit führt sie von Südasien über Nordafrika bis nach Europa einen Krieg an vielen Fronten. Behnam Said erzählt anhand neu erschlossener Dokumente erstmals die ganze Geschichte des geheimen Netzwerks, das seit dem Niedergang des IS zum Auffangbecken für Tausende Dschihadisten geworden ist. Als die afghanischen Mudschaheddin gegen die Sowjetunion kämpften, wurden sie nicht nur von den USA unterstützt, sondern auch von Kämpfern aus Saudi Arabien, für die der reiche Unternehmersohn Usama Bin Laden ein Basislager, "al-qaida", einrichtete. Den Rückzug der Russen begriffen sie als ihren Sieg. Nun ging es darum, weitere Länder für den wahren Islam zu befreien
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 220-232
Physical Description:239 Seiten 20.5 cm x 12.4 cm
ISBN:3406725856
9783406725852