Junge arbeitslose Männer in der Sanktionsspirale

Jugendarbeitslosigkeit wird von staatlicher Seite in besonderer Weise begegnet: Einem Mehr an "Fördern" wird ein Mehr an "Fordern" gegenübergestellt. Pflichtverletzungen ziehen empfindliche Leistungskürzungen nach sich, die einschneidende Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit d...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zahradnik, Franz
Contributors: Juventa Verlag
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim Basel Beltz Juventa 2018
Edition:1. Auflage
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Verlag
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O V 413
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Jugendarbeitslosigkeit wird von staatlicher Seite in besonderer Weise begegnet: Einem Mehr an "Fördern" wird ein Mehr an "Fordern" gegenübergestellt. Pflichtverletzungen ziehen empfindliche Leistungskürzungen nach sich, die einschneidende Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit der Betroffenen haben. Anhand von biographischen Fallrekonstruktionen werden die psychosozialen Konfliktdynamiken junger mehrfachsanktionierter Männer untersucht. Das Wechselspiel struktureller Widersprüche und subjektiver Ambivalenzen führt in den untersuchten Fällen in die "Sanktionsspirale" hinein und treibt diese beständig an. (Verlagstext)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 163-172
Physical Description:172 Seiten 23 cm x 15 cm
ISBN:3779938391
9783779938392