Gangsterblues: harte Geschichten

Joe Bausch, bekannter "Tatort"-Schauspieler, geht als Gefängnisarzt im November 2018 in den Ruhestand. Hier erzählt er von Menschen, die aus der Spur geraten sind und schwere Verbrechen begangen haben. Im Gefängnis haben sie sich Joe Bausch anvertraut und beginnen, ihre Taten zu verarbeite...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Bausch, Joe
Contributors: Job, Bertram (Contributor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Ullstein extra [2018]
In:Year: 2018
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 59 A 5190
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Joe Bausch, bekannter "Tatort"-Schauspieler, geht als Gefängnisarzt im November 2018 in den Ruhestand. Hier erzählt er von Menschen, die aus der Spur geraten sind und schwere Verbrechen begangen haben. Im Gefängnis haben sie sich Joe Bausch anvertraut und beginnen, ihre Taten zu verarbeiten. - Rezension : Der Autor erzählt sachlich, dabei aber interessant und spannend, gut lesbar, sinnvoll strukturiert und stets verständlich aus dem Innenleben seines Arbeitsplatzes, der Haftanstalt Werl und einiger Gefangener, die sich ihm anvertraut haben. Die 12 jeweils einem Insassen gewidmeten persönlichen Geschichten wirken trotz der vom Autor (Gefängnisarzt, Schauspieler) angegebenen Verfremdung sehr authentisch. Neben der Einzelbiografien werden geschickt auch den Strafvollzug im Allgemeinen betreffende Aspekte geschildert und kritisch Stellung zu ihrer Entwicklung in den letzten Jahrzehnten in Deutschland genommen. Ein Fazit gibt es nicht, der Leser muss selbst seine Folgerungen ziehen
Physical Description:237 Seiten 22 cm x 14 cm
ISBN:3864930561
9783864930560