Kampf der Generationen

Bereits 1989 hat uns der Autor mit ähnlich deprimierenden Beobachtungen, Deutungen und Zunkunftsszenarios erschreckt - und er hatte Recht. Die Besprechung von "Die Entfernung vom Wolfsrudel" (BA 9/89) passt auch hier, wo noch pointierter und wortgewaltiger provoziert bzw. schwarz gesehen w...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Gronemeyer, Reimer
Format: Print Book
Language:German
Published: München Dt. Verl.-Anst. 2004
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Bereits 1989 hat uns der Autor mit ähnlich deprimierenden Beobachtungen, Deutungen und Zunkunftsszenarios erschreckt - und er hatte Recht. Die Besprechung von "Die Entfernung vom Wolfsrudel" (BA 9/89) passt auch hier, wo noch pointierter und wortgewaltiger provoziert bzw. schwarz gesehen wird (Infantilisierung, Selbstselektion, Sterbeknast, Prothesen-Alter, abzocken und abgezockt werden). Neben der Krise von Gesundheitswesen und Rentensystem analysiert er die demographische Lage und bringt ethische Überlegungen, aber leider wenig Aufbauendes. Ist der Leser älter oder verzagt, schämt er sich noch älter zu werden. Schafft es Gronemeyer (Jahrgang 1939) selbstironisch und mit Verzicht sein Alter zu ertragen? Er präsentiert anspruchsvoll mit klaren Fakten, Menschenkenntnis, viel Philosophie und Gesellschaftskritik all das, was wir weniger geistvoll und nicht mit allen Konsequenzen täglich aus den Medien erfahren. (2)
Item Description:Literaturverz. S. 237 - 241
Physical Description:254 S. Anm.; Lit. 21 cm
ISBN:3421057524