Die Entstehung des Patriarchats

Klappentext: Dieses Buch untersucht die Ursprünge der kollektiven Unterordnung von Frauen unter die Männer. Wie kam es zum Ausschluß von Frauen an der Gestaltung von Geschichte und an der Deutung der Vergangenheit? Anhand von literarischen, archäologischen und künstlerischen Zeugnissen verfolgt Lern...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Lerner, Gerda
Contributors: Möller-Falkenberg, Walmot (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: Frankfurt/Main [u.a.] Campus-Verl. 1991
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Klappentext: Dieses Buch untersucht die Ursprünge der kollektiven Unterordnung von Frauen unter die Männer. Wie kam es zum Ausschluß von Frauen an der Gestaltung von Geschichte und an der Deutung der Vergangenheit? Anhand von literarischen, archäologischen und künstlerischen Zeugnissen verfolgt Lerner die historische Entwicklung der führenden Ideen, Symbole und Metaphern, mit denen die patriarchalen Geschlechterbeziehungen von ca. 3100 bis 500 vor Christus durchgesetzt und legitimiert wurden. Das soziale Geschlecht (gender) - verstanden als kulturelle Definition von geschlechtsspezifischem Verhalten und Rollenmustern in einer bestimmten Gesellschaft und einer bestimmten Epoche - begreift Lerner als grundlegendes Ordnungsprinzip von Gesellschaft überhaupt.
Item Description:Literaturverz. S. [334] - 355
Physical Description:374 S. 8°
ISBN:3593345293