Die Last der großen Hoffnungen: methodisches Handeln und Selbstkontrolle in sozialen Berufen

Berufliche Ethik und die Lebensbedingungen ihrer Klienten in sozialen Berufen drängen zu ganzheitlicher Problemsicht und zur Einsicht in die wechselseitige Abhängigkeit von individuellem und gesellschaftlichem Leiden. Damit aber werden diese Berufe in eine sstrukturelle Selbstüberforderung gedrängt,...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Müller, Burkhard
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim München Juventa-Verl. 1985
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O X 282
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Berufliche Ethik und die Lebensbedingungen ihrer Klienten in sozialen Berufen drängen zu ganzheitlicher Problemsicht und zur Einsicht in die wechselseitige Abhängigkeit von individuellem und gesellschaftlichem Leiden. Damit aber werden diese Berufe in eine sstrukturelle Selbstüberforderung gedrängt, die oft genug in Zynismus oder Resignation endet. Demgegenüber möchte der Autor vorschlagen, gerade die Verarbeitung dieses Dilemmas zum Angelpunkt beruflicher Kompetenz zu machen.
Item Description:Literaturverz. S. 189 - 199
Physical Description:199 S 23 cm
ISBN:3779906597