Entwicklung als lebenslanger Prozeß: Aspekte und Perspektiven

Betrachtet man die menschliche Entwicklung als lebenslangen Prozess, so muss der Entwicklungsbegriff neu definiert werden. Daraus ergeben sich theoretische und methodische Konse-quenzen, die hier unter einer Reihe von Aspekten abgehandelt werden. Zu ihnen gehören eine Neuformulierung des Konzepts de...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Oerter, Rolf (Hrsg.)
Format: Print Book
Language:German
Published: Hamburg Hoffmann und Campe 1978
Edition:1. Aufl.
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: N V 115
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Betrachtet man die menschliche Entwicklung als lebenslangen Prozess, so muss der Entwicklungsbegriff neu definiert werden. Daraus ergeben sich theoretische und methodische Konse-quenzen, die hier unter einer Reihe von Aspekten abgehandelt werden. Zu ihnen gehören eine Neuformulierung des Konzepts der Entwickläıngsaufgabe, die systematische Einbeziehung der ökologischen Perspektive und die Darstellung der Entwicklung von Selbstschemata. Dem mittleren Erwachsenenalter als besonders vernachlässigtem Lebensabschnitt ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Ein umfangreiches Methodenkapitel belegt, daß die Untersuchung von Entwicklungsprozessen eigenständige Methoden erfordert, die hiermit zum Teil erstmals im deutschsprachigen Raum vorgestellt werden.
Item Description:Literaturverz. S. 220 - 227
Physical Description:227 S graph. Darst 21 cm
ISBN:345509225X