Verfolgt, vertrieben, vernichtet: die nationalsozialistische Vernichtungspolitik gegen Sinti und Roma

Hervorgegangen aus einem von der DFG finanzierten Pilotprojekt zur Verfolgung der deutschen Sinti und Roma durch das NS-Regime. Sehr sach- und themenbezogene, gleichwohl engagierte Darstellung der Entwicklung der Zigeunerpolitik, der zunehmenden Ausgrenzung, der Einwirkung der "Wissenschaft&quo...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zimmermann, Michael
Format: Print Book
Language:German
Published: Essen Klartext-Verl. 1989
Edition:1. Aufl.
Online Access: Table of Contents
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B VI 175
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Hervorgegangen aus einem von der DFG finanzierten Pilotprojekt zur Verfolgung der deutschen Sinti und Roma durch das NS-Regime. Sehr sach- und themenbezogene, gleichwohl engagierte Darstellung der Entwicklung der Zigeunerpolitik, der zunehmenden Ausgrenzung, der Einwirkung der "Wissenschaft" mittels der Rassenhygienischen Forschungsstelle, der Deportation schließlich und Vernichtung. Die wissenschaftlich annotierte Darstellung ist komprimiert, damit eher eine zusammenfassende Einführung in das Problem, jedoch nachvollziehbar auch ohne allzu gründliche Vorkenntnisse von Absicht und Realität nationalsozialistischer Herrschaftspolitik. Ein zwar wenig bearbeitetes, gleichwohl aktuelles Thema; deshalb ist diese Studie auch breiter verwendbar.
Item Description:Literaturverz. S. 141 - 142
Physical Description:142 S. 22 cm
ISBN:3884741373