Ein-Elternteil-Familien: soziale Randgruppe oder neues familiales Selbstverständnis?

In der Bundesrepublik wächst heute jedes neunte Kind in einer Familie mit nur einem Elternteil auf. In diesem Buch soll sich das wissenschaftliche Interesse haupsächlich auf die Bewältigung von Familien- und Berufsrollen und die Konsequenzen für Selbstkonzept und familiales Selbstverständnis richten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Napp-Peters, Anneke
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim [u.a.] Juventa-Verl. 1985
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:In der Bundesrepublik wächst heute jedes neunte Kind in einer Familie mit nur einem Elternteil auf. In diesem Buch soll sich das wissenschaftliche Interesse haupsächlich auf die Bewältigung von Familien- und Berufsrollen und die Konsequenzen für Selbstkonzept und familiales Selbstverständnis richten.
Item Description:Literaturverz. S. 139 - 143
Physical Description:143 S. 21 cm
ISBN:3779905752