Die Familie in der Familientherapie: eine Kritik der systemischen Therapiekonzepte

Ausgangspunkt dieser Studie ist die Bestimmung der vielfältigen Funktionen, die die Familie in unserer Gesellschaft übernimmt. Die Analyse der Anwendung des Systemdenkens auf die Familie zeigt dessen Grenzen auf und weist den wichtigsten Familientherapien nach, wie sie - bei unterschiedlichen Method...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Beiträge zur psychologischen Forschung
Main Author: Körner, Wilhelm
Format: Print Book
Language:German
Published: Opladen Westdeutscher Verl. 1992
In:Beiträge zur psychologischen Forschung
Online Access: Cover
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ausgangspunkt dieser Studie ist die Bestimmung der vielfältigen Funktionen, die die Familie in unserer Gesellschaft übernimmt. Die Analyse der Anwendung des Systemdenkens auf die Familie zeigt dessen Grenzen auf und weist den wichtigsten Familientherapien nach, wie sie - bei unterschiedlichen Methoden - zu dem gleichen Ergebnis gelangen wollen: zur Aktivierung der Familienmitglieder für die Stabilität der Familie, auch wenn sie dabei selbst Schaden nehmen.
Item Description:Literaturverz. S. [203] - 216
Physical Description:216 S
ISBN:353112224X