Volltexte

Der FID Kriminologie bietet verschiedene Zugangsmöglichkeiten zu Volltexten an, die wir zukünftig kontinuierlich verbessern und erweitern wollen.

In KrimDok besteht bereits die Möglichkeit, einen recherchierten elektronischen Zeitschriftenbeitrag direkt über einen Link aufzurufen. Zukünftig wird die Datenbank auch Nachweise für kriminologisch relevante E-Books enthalten. Für den Fall, dass die Werke nicht unter Open-Access-Bedingungen zur Verfügung stehen, können sie bei entsprechender Lizenzierung über den Zugang Ihrer Bibliothek aufgerufen werden.

Darüber hinaus wurde eine Auswahl an aktuell erscheinenden Open-Access-Zeitschriften erstellt, die sowohl einschlägige als auch bezugswissenschaftliche Zeitschriftentitel enthält. Deren Zeitschriftenartikel sind aufgrund ihres lizenzfreien Zugangs von jedem Standort aus abrufbar.

In den Projektbausteinen „DigiKrimDok“ und „Kriminologisches Repository“ werden über verschiedene Strategien weitere relevante Volltexte zusammengetragen. Alle Dokumente können Sie bequem über die Datenbank KrimDok recherchieren und aufrufen.

DigiKrimDok

Auf dem Portal DigiKrimDok stellt der FID Kriminologie nachträglich digitalisierte, ältere und zumeist vergriffene Einzelwerke, Schriftenreihen und Zeitschriften von hoher wissenschaftlicher oder wissenschaftshistorischer Relevanz zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Im aktuellen Förderzeitraum 2017-19 digitalisieren wir einzelne geeignete Werke auf Wunsch.

Kriminologisches Repository

Das kriminologische Repository enthält eine Sammlung der für die kriminologische Forschung sehr wichtigen, leider jedoch über das Internet verstreuten und oft nur umständlich zugänglichen Online-Publikationen aus dem Bereich der sogenannten „grauen Literatur“. Dabei handelt es sich um Berichte verschiedener Ministerien, Forschungseinrichtungen und anderer Institutionen sowie um Kriminalstatistiken verschiedener Regionen, um Evaluationen aus dem Praxis- und Policy-Bereich u.ä. Wenn Sie oder Ihre Institution über solche Dokumente verfügen und diese noch nicht in unser Repository aufgenommen wurden, freuen wir uns über Hinweise unter fidkrim@ifk.uni-tuebingen.de