European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction: EMCDDA

[Dt.:] Das "European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction" (EMCDDA) ist die zentrale Anlaufstelle für Drogeninformation in der Europäischen Union. Ziel ist es, die EU und deren Mitgliedsstaaten mit objektiven, verlässlichen und vergleichbaren Informationen über Drogen und Drogens...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Corporate Author: Europäische Kommission, Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (Author)
Contributors: Europäische Kommission Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht
Format: Electronic Website
Language:English
Published: Lissabon European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction [2016?]
Online Access: Free Access
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:[Dt.:] Das "European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction" (EMCDDA) ist die zentrale Anlaufstelle für Drogeninformation in der Europäischen Union. Ziel ist es, die EU und deren Mitgliedsstaaten mit objektiven, verlässlichen und vergleichbaren Informationen über Drogen und Drogensucht zu versorgen. Die EMCDDA ist eine der dezentralen Einrichtungen der EU. - [Engl.:] The European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA) is the central reference point for drug information in the European Union. Set up in 1993, and based in Lisbon, its role is to provide the EU and its Member States with objective, reliable and comparable information on drugs and drug addiction. It is one of the EU's decentralised agencies
Item Description:Gesehen am 07.04.2016
Physical Description:Online-Ressource