Individuelle und sozialräumliche Determinanten der Kriminalitätsfurcht: Sekundäranalyse der allgemeinen Bürgerbefragungen der Polizei in Nordrhein-Westfalen

Die Kriminalitätsfurcht der Bevölkerung als kriminalpolitischer und kriminologisch-wissenschaftlicher Gegenstand hat im Zuge der zunehmenden Berücksichtigung der Opferperspektive an Bedeutung gewonnen. Sowohl Programme zur Kommunalen Kriminalprävention als auch das Selbstverständnis der Polizei habe...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Forschungsberichte
Corporate Author: Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle, Polizeiliche Kriminalstatistik, Düsseldorf
Other Authors: Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle, Polizeiliche Kriminalstatistik
Format: Electronic Book
Language:German
Published: Düsseldorf Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen 2006
In:Forschungsberichte
Online Access: Volltext (Kostenfrei)
Volltext (Resolving-System)
Volltext (Resolving-System)
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
LEADER 03764cam a2200637 4500
001 1654520055
003 DE-627
005 20180421101324.0
007 cr uuu---uuuuu
008 180316s2006 xx |||||o 00| ||ger c
024 7 |a urn:nbn:de:bsz:21-dspace-798085  |2 urn 
024 7 |a 10.15496/publikation-21204  |2 doi 
024 7 |a 10900/79808  |2 hdl 
035 |a (DE-627)1654520055 
035 |a (DE-576)501153993 
035 |a (DE-599)BSZ501153993 
035 |a (OCoLC)1030376545 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
082 0 4 |a 360  |a 340 
084 |a 2,1  |2 ssgn 
245 1 0 |a Individuelle und sozialräumliche Determinanten der Kriminalitätsfurcht  |b Sekundäranalyse der allgemeinen Bürgerbefragungen der Polizei in Nordrhein-Westfalen  |c Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen, Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle 
264 1 |a Düsseldorf  |b Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen  |c 2006 
300 |a 1 Online-Ressource (96 Seiten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 1 |a Forschungsberichte / Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen  |v 4/2006 
520 |a Die Kriminalitätsfurcht der Bevölkerung als kriminalpolitischer und kriminologisch-wissenschaftlicher Gegenstand hat im Zuge der zunehmenden Berücksichtigung der Opferperspektive an Bedeutung gewonnen. Sowohl Programme zur Kommunalen Kriminalprävention als auch das Selbstverständnis der Polizei haben dazu beigetragen, die subjektive Perspektive der Inneren Sicherheit in die Konzepte und Maßnahmen der Kriminalitätskontrolle einzubinden. Auf diese Weise ist Kriminalitätsfurcht zugleich Ansatzpunkt und Zielgröße der Kriminalitätskontrolle geworden. Um Kriminalitätsfurcht verstehen und mindern zu können, ist es erforderlich, ihre Entstehungsbedingungen zu kennen. Die Ursachen der Kriminalitätsfurcht wurden bislang durch drei theoretische Ansätze zu bestimmen versucht. Diese Ansätze thematisieren Auswirkungen von Opfererfahrungen, Einflüsse von Medien sowie die Bedeutung sozialräumlicher Bedingungen für die Entstehung von Kriminalitätsfurcht. 
650 0 7 |0 (DE-588)4165734-2  |0 (DE-627)104387963  |0 (DE-576)209897406  |a Kriminalitätsfurcht  |2 gnd 
651 7 |0 (DE-588)4042570-8  |0 (DE-627)106213644  |0 (DE-576)209051345  |a Nordrhein-Westfalen  |2 gnd 
710 2 |a Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle, Polizeiliche Kriminalstatistik  |g Düsseldorf  |e Herausgebendes Organ  |0 (DE-588)10114801-X  |0 (DE-627)500095388  |0 (DE-576)200517465  |4 isb 
830 0 |a Forschungsberichte  |v 4/2006  |9 4/2006  |w (DE-627)1015800505  |w (DE-576)501052208  |w (DE-600)2923270-3 
856 4 0 |u http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-798085  |q application/pdf  |x Resolving-System  |z Kostenfrei  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21204  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://hdl.handle.net/10900/79808  |x Resolving-System  |3 Volltext 
951 |a BO 
ELC |a 1 
FUL |e http://localhost/cgi-bin/full_text_lookup?id=1654520055 
LOK |0 000 xxxxxcx a22 zn 4500 
LOK |0 001 3374029582 
LOK |0 003 DE-627 
LOK |0 004 1654520055 
LOK |0 005 20180614090617 
LOK |0 008 180316||||||||||||||||ger||||||| 
LOK |0 040   |a DE-21  |c DE-627  |d DE-21 
LOK |0 689   |a s  |a Opferperspektive 
LOK |0 689   |a s  |a Bürgerbefragung 
LOK |0 689   |a s  |a Sekundäranalyse 
LOK |0 689   |a s  |a Sozialraum 
LOK |0 852   |z Download, Universitätsbibliothek Tübingen, 2018 
LOK |0 852   |a DE-21 
LOK |0 852 1  |9 00 
LOK |0 935   |a opus  |a krim 
OAS |a 1 
ORI |a SA-MARC-krimdoka001.raw