Der Schwangerschaftsabbruch in der Bundesrepublik Deutschland

Im ersten Teil beschreibt der Autor die Entwicklung der Rechtslage im Bezug auf den Straftatbestand des Schwangerschaftsabbruchs bis zur Entscheidung des BVerfG vom 28. Mai 1993. Es folgen Ausführungen zur Situation nach dem Urteil und des Schwangeren- und Familienhilfeänderungsgesetz am 25.08.1995....

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Rauschen, Heinz-Theo
Format: Print Article
Language:German
Published: 1996
In:Kirche und Recht
Year: 1996, Issue: 2, Pages: 1-18
Check availability: HBZ Gateway
Keywords:
Description
Summary:Im ersten Teil beschreibt der Autor die Entwicklung der Rechtslage im Bezug auf den Straftatbestand des Schwangerschaftsabbruchs bis zur Entscheidung des BVerfG vom 28. Mai 1993. Es folgen Ausführungen zur Situation nach dem Urteil und des Schwangeren- und Familienhilfeänderungsgesetz am 25.08.1995. Im dritten Teil wird der Inhalt des Gesetzes zusammenfassend beschrieben. Der Autor legt dabei besonderes Gewicht auf die Regelungen über die Beratung, deren Aufgabe und deren strafrechtliche Konsequenzen. Abschließend setzt sich der Autor mit der Reaktion der DBK zu dem Gesetz auseinander