Und wenn du weinst, hoert man es nicht

Die Autorin leitete einen Literaturkreis in einem Frauengefängnis. Sie beschreibt ihre Eindrücke, ihre Unsicherheit u. Beklemmung, die langsam wachsende Freundschaft zu manchen Frauen, die Gespräche mit ihnen. Es entsteht ein düsteres Bild vom Haftalltag.

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Axt, Renate
Medienart: Druck Buch
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Kehl [u.a.] Morstadt Verl. 1984
Bestand in Tübingen:In Tübingen vorhanden.
IFK: P IV 308
Verfügbarkeit prüfen: HBZ Gateway
Subito Bestelldienst: Jetzt bestellen.
Schlagwörter:
Beschreibung
Zusammenfassung:Die Autorin leitete einen Literaturkreis in einem Frauengefängnis. Sie beschreibt ihre Eindrücke, ihre Unsicherheit u. Beklemmung, die langsam wachsende Freundschaft zu manchen Frauen, die Gespräche mit ihnen. Es entsteht ein düsteres Bild vom Haftalltag.
Beschreibung:207 S. 21 cm
ISBN:3885711141